Erster Epson UV-Flachbett LED-Drucker

SureColor SC-V7000 komplettiert Epson Portfolio für Anwendungen der Bereiche Signage-, PoS- und Interior-Design

Der neue Epson SureColor SC-V7000 liefert eine hohe Druckqualität auf einer Vielzahl unterschiedlicher Medien.

Der SureColor SC-V7000 arbeitet mit einem Epson Micro-Piezodruckkopf sowie neu entwickelten Set von 10 Tinten inklusive Grau, Rot, Weiß und zusätzlich noch einer klaren Tinte. Dank dieser Kombination ermöglicht der Drucker eine präzise Wiedergabe auch schwieriger Spot- und Unternehmensfarben. Mit dem nun umfassenden Angebot an Eco-Solvent-, Resin- und UV-Drucksystemen bietet Epson Lösungen für nahezu alle Anwendungen der Bereiche Signage-, PoS- und Interior-Design. Der SureColor SC-V7000 ist ab November 2020 bei allen qualifizierten Fachhändlern verfügbar.

Ein 4-Zonen-Vakuumsystem gehört zur Standardausstattung der Maschine, sodass Bediener nur den für den laufenden Druckauftrag benötigten Bereich belegen. Weitere Merkmale wie ein Ionisator und Anlegestifte zur Medienpositionierung sorgen für höhere Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Produktivität. Die Epson Software Edge Print RIP beschleunigt zusammen mit dem UV-Flachbett-Controller den Druck weiter und gewährleistet eine reproduzierbare Produktion hochwertiger Drucke. Der UV-Flachbettdrucker mit seiner Arbeitsfläche von bis zu 2,5 x 1,25 m druckt direkt auf eine Vielzahl von Materialien von bis zu 80 mm Dicke. Bedruckbar sind mit dem neuen Epson Acryl, Polycarbonat, PVC, Alu-Dibond, Glas, Metall, Polyester, Schaumstoffplatten, Styrol, Holz und Stein.

Frank Schenk, Head of Commercial & Industrial Printing bei der Epson Deutschland GmbH, sagt: “Jede Funktion des SC-V7000 wurde mit Blick auf die Wünsche der Kunden entwickelt. Wir haben weitere Funktionen hinzugefügt, um uns mit unserem Angebot auf dem Signagemarkt stärker zum Vorteil unserer Kunden zu differenzieren. Der SureColor SC-V7000 ist ein robuster, zuverlässiger und kostengünstiger UV-LED-Flachbettdrucker, der schnell und in hoher Qualität auf einer Vielzahl Medien druckt. Mit dem SC-V7000 erweitert Epson sein Angebot um seine erste Lösung für den UV-Druckmarkt und verfügt damit über ein Portfolio, mit dem Anbieter sämtliche Aufgaben im Segment Signage und Werbetechnik abdecken.”

Wichtige Produktmerkmale des Epson SureColor SC-V7000:
• Neu entwickelter 10-Farb-Tintensatz mit Cyan, Magenta, Yellow, Schwarz, Light Cyan, Light Magenta, Grau und Rot ermöglicht Drucke mit besonders geringer Körnigkeit. Rot erweitert den Farbraum und ermöglicht noch lebendiger wirkende Drucke.
• Mit der klaren Tinte, die Matt oder glänzend ausgehärtet werden kann, werden Drucke weiter veredelt.
• Dank neuem Epson Druckkopf ist der gleichzeitige Druck von Farben, Weiß und der klaren Tinte möglich.
• Maximale Druckgröße (Breite x Tiefe) von 2.500 mm x 1.250 mm
• 4-Zonen-Vakuumsystem
• Anlegestifte für einfache und stabile Positionierung
• maximale Medienstärke: 80 mm mit automatischer Erkennung der Mediendicke
• Serienmäßig mit Ionisator zur Reduzierung statischer Elektrizität
• Im Lieferumfang: Epson Edge Print RIP-Software