Artikelnummer/SKU: 23452
efi logo 1200x900

EFI - Fiery Cut Server Option

Listenpreis: 900.00  zzgl. MwSt.

 

  • EFI Cut Marks Option generiert und platziert Marken
  • Mehrere Schneidepfade extrahieren
  • Nahtlose Verbindung zum Zünd Cut Center her
  • Eliminierung von Fehlern und die Automatisierung zeitaufwändiger Aufgaben
  • Zuverlässigen Arbeitsablauf beim Schneiden gewährleistet
  • i-cut Level 1 und 2 Ausgabe für maximale Flexibilität
  • Anbindung an kompatible Schneidanwendungen eines Drittanbieters
  • Barcodes automatisch für Esko i-cut, Zünd G3- und S3-Serien und Colex-Schneidegeräte erstellen und platzieren
  • Druckausgabe- und Nachbearbeitungs-Prozesse miteinander verbindet

Wie können wir Ihnen helfen?


*positive Bonitätsprüfung vorbehalten


**Ihr Wunschtermin wird Ihnen von uns noch einmal separat bestätigt.


Ihre Kontaktdaten

Umfassende Finishing-Tools für Schneidegeräte

Die EFI™ Cut Server und Cut Marks Option für Fiery® proServer und Fiery XF bietet Ihnen die höchste Kapitalrendite mit Anwendungen welche eine hohe Gewinnspannen garantieren. Diese automatisierte Lösung, die auf SAi-Technologie basiert, unterstützt über 1.300 Schneidegeräte und Frästische von mehr als 80 verschiedenen Herstellern.

So sparen Sie wertvolle Zeit, da Sie nicht für jeden Fräsertyp mit einer anderen Software arbeiten müssen. Die Cut Server Option steigert Ihre Produktivität, indem sie Ihre Druckausgabe- und Nachbearbeitungs-Prozesse miteinander verbindet. Sie ermöglicht Ihnen den Betrieb von bis zu 4 Schneideservern, wodurch Sie insgesamt bis zu 8 Schneidemaschinen parallel betreiben können, um knappe Durchlaufzeiten einzuhalten. Das Beste von allem ist, dass die Option einfach zu verwenden und zu konfigurieren ist; jeder kann sie unabhängig von seinem Erfahrungsstand einsetzen.

 

Cut Marks Option

Die EFI Cut Marks Option generiert und platziert Marken in Ihrem Auftrag und kann mehrere Schneidepfade extrahieren. Die Option stellt eine nahtlose Verbindung zum Zünd Cut Center her, das durch die Eliminierung von Fehlern und die Automatisierung zeitaufwändiger Aufgaben einen zuverlässigen Arbeitsablauf beim Schneiden gewährleistet. Diese Option umfasst auch die i-cut Level 1 und 2 Ausgabe für maximale Flexibilität und die Anbindung an jede kompatible Schneidanwendung eines Drittanbieters. Barcodes können auch automatisch für Esko i-cut, Zünd G3- und S3-Serien und Colex-Schneidegeräte erstellt und platziert werden.

 

Die EFI Cut Server Option steigert Ihre Produktivität durch die nahtlose Verbindung Ihrer Auftragsausgabe mit Ihren Endbearbeitungsprozessen. Mit dieser Option können Sie bis zu acht Schneidemaschinen parallel betreiben, um knappe Durchlaufzeiten einzuhalten. Darüber hinaus standardisiert diese automatisierte Lösung Ihren Schneideworkflow für alle unterstützten Schneidemaschinentypen und -modelle.